Print / save as PDF

Die FH Vorarlberg schafft und vermittelt Wissen in Studium, angewandter Forschung und Weiterbildung. Eingebettet in ein attraktives Netzwerk von regionalen und internationalen Partnerhochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen begleiten wir aktuell über 1.500 Studierende und leisten gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region.

Als Mitglied des Regional University Networks (RUN-EU) ist die FH Vorarlberg gemeinsam mit sieben anderen Partnerhochschulen in Europa seit Juli 2020 Teil einer „European University“. Für die weitere Konzeption und Umsetzung dieses internationalen Projekts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektleiter*in „European University“

 

Kennziffer 441

Ihre Aufgaben

Als Leiter*in des RUN-EU-Projekts übernehmen Sie die Planung, Koordination und Weiterentwicklung des Projektes „European University“ und die damit verbundenen Partnerschaften in enger Abstimmung mit der Leitung International Office und der Geschäftsleitung. Sie sind Schnittstelle zwischen Netzwerkpartner*innen, internen sowie externen Stakeholder*innen und agieren international. Des Weiteren übernehmen Sie als stellvertretende Leitung des International Office zentrale Schlüsselfunktionen bei der Prozessentwicklung, Implementierung sowie Budgetverwaltung des International Office und definieren Controlling-Maßnahmen und Qualitätsstandards, die die Internationalisierungsstrategie der FH Vorarlberg im Bereich Lehre unterstützen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium mit internationalem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement, vorzugsweise im internationalen Kontext
  • Reisefreude und -bereitschaft, Interesse an der Vernetzung und länderübergreifenden Zusammenarbeit
  • Ausgeprägte interkulturelle Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute IT-Anwender-Kenntnisse (MS Office, CMS, SAP o.ä.)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Qualitäts- und Serviceorientierung, Gastfreundlichkeit   
  • Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Hohe Zahlenaffinität und präziser Arbeitsstil

Unser Angebot

Wir bieten eine spannende neue Aufgabe im internationalen Kontext mit Verantwortung und ausgeprägtem Handlungsspielraum, ein modernes Arbeits- und Forschungsumfeld, flache Hierarchien, kollegiale Unternehmenskultur, die Option zur Übernahme weiterer Leitungsverantwortung sowie ein attraktives Arbeitszeitmodell mit mehrfach ausgezeichneten familienfreundlichen Rahmenbedingungen.

Die Stelle ist der Abteilung International Office zugeordnet und gelangt in Vollzeit (40 Std./Woche) zur Besetzung. Teilzeitmöglichkeiten sind unter Umständen gestaltbar. Das Jahresbruttogehalt beträgt zumindest 49.602,00 EUR (gesetzlich verpflichtende Angabe). Das tatsächliche Entgelt wird im Einzelnen entsprechend Qualifikation und Erfahrung festgelegt.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Karin Wüstner-Dobler, MSc, Leiterin International Office (karin.wuestner-dobler@fhv.at, +43 5572 7921201).

Die Bewerbungsfrist endet am 30.08.2020. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Fachhochschule Vorarlberg GmbH
CAMPUS V, Hochschulstraße 1, A-6850 Dornbirn